TEXT

Es gibt den schönen Satz: «Wer schreibt, der bleibt!» Und darin liegt die Motivation, zu schreiben. Wer schreibt, der schafft sich einen Raum, an dem andere teilhaben können. Wer seinen Gedanken Ausdruck verleiht, gewinnt an Kontur und bleibt so besser in Erinnerung. Mit dem Wort zu mehr Akzeptanz, Ansehen und Vertrauen.

Ganz der Schule des Journalismus verpflichtet, müssen Texte gut recherchiert und die Inhalte verständlich geschrieben sein – je nach Medium, Branche und Unternehmen mal seriös und tiefgründig, mal leicht und unbeschwert, aber immer sorgfältig und zielgruppengerecht aufbereitet. 

 


 

Leseproben

IM BANNE DER TRADITION

Der Beruf des «Buttero» ist ausgestorben, doch seit sechs Jahren lassen Heimatliebende die Kultur dieses Berufsstandes in der toskanischen Maremma wieder aufleben. Zur Freude vieler Pferdeliebhaber, die auf den Spuren der edlen Reiter wilde Romantik erleben können. 


GUT  TEE WILL WEILE HABEN

Tee trinkt man zu jeder Tages- und Jahreszeit. Nicht auf die Schnelle, wie es in unseren Breitengraden üblich ist. Seinen unwiderstehlichen Charme entdeckt man nur in der achtsa- men und langsamen Zubereitung. Davon ist Katrin Lange, Inhaberin des Casa del Tè in Ascona, überzeugt. 


NATÜRLICH REINE LUFT

Ionisation ist ein Prozess, mit dem die Umgebungsluft auf natürliche und doch nachhaltige Art gereinigt wird. Damit die Luft in Innenräumen von Schadstoffen und Geruchsemissionen befreit wird, ahmt Iosair mit ihrem Air Quality System den Reinigungsprozess der Natur künstlich nach. 


HOCHBETRIEB IN DER ZWISCHENSAISON

Zwei Hotels im Engadin, das Badrutt's Palace und das Giardina Mountain, stehen für eine gehobene Klasse und Exklusivität. Damit ihr Standard hoch bleibt, müssen sie laufend umgebaut und renoviert werden. Wenn die Gästeströme nachlassen, wird die Haustechnik der beiden Hotels auf die bevorstehende Saison vorbereitet. 

 
icons-07.png